Merkel entsetzt über Feindsender

von Fellow Passenger

Mit viel Mühe hat das Brust­be­haf­tete Kanz­ler­we­sen ARD und ZDF ge­fü­gig ge­macht und muß nun fest­stel­len, daß aus­ge­rech­net die jun­gen Stimm­dep­perl lie­ber In­ter­netz als Fern­seh schauen.

1 Kommentar zu “Merkel entsetzt über Feindsender”

  1. dauni

    Tra­gisch, diese Ent­wick­lung. Jetzt su­chen sich diese In­ter­net­süch­ti­gen doch tat­säch­lich al­ter­na­tive In­for­ma­ti­ons­quel­len. Die glau­ben wo­mög­lich auch noch al­les, was sie da le­sen. Ab­schal­ten, die­ses Internet.

Kommentieren Sie

Quicktags: