6. Dezember 2013

RP002 Visuelle Gestaltung

von Fellow Passenger

Download:
Dauer die­ser Folge: 02:00:20
Titelbild der Sendung RP002 Visuelle Gestaltung

Dies­mal mit im Ra­dio Pas­sen­ger Stu­dio ist die Gra­fi­ke­rin Raada, die von Vi­su­el­ler Ge­stal­tung lebt und des­halb nicht nur die Theo­rie er­klä­ren, son­dern auch aus der Pra­xis be­rich­ten kann.

Vi­su­elle Ge­stal­tung ist so alt wie die Mensch­heit selbst. Ent­ge­gen des weit ver­brei­te­ten Irr­tums ist gute Ge­stal­tung keine Frage des Ge­schmacks, son­dern er­gibt sich aus sorg­fäl­ti­ger Ana­lyse und mi­nu­tiö­ser Pla­nung. Ebenso wie Un­ter­neh­men sich über die Zeit ent­wi­ckeln, wan­delt sich auch de­ren Bild­spra­che. Am Bei­spiel ei­ner fik­ti­ven An­walts­kanz­lei ent­steht im Stu­dio ein Cor­po­rate De­sign. Da­bei stel­len wir fest, dass gute Ge­stal­tung sich voll­kom­men der Funk­tion des zu ge­stal­ten­den Ge­gen­stands und des­sen Ziel­gruppe un­ter­ord­nen muss.  Als Es­senz der Vi­su­el­len Kom­mu­ni­ka­tion stel­len sich Pik­to­gramme heraus.

Show­no­tes

 

7. November 2013

RP001 Kristallisierungsprozess

von Fellow Passenger

Download:
Dauer die­ser Folge: 00:27:56
Titelbild der Sendung RP001 Kristallisierungsprozess

Das Mäd­chen mit den glä­ser­nen Fü­ßen” ist ein zeit­ge­nös­si­sches Mär­chen von Ali Shaw. An­drea ist Teil der Li­te­ra­tur­runde “Dam­sels in De­bate” und be­rich­tet in die­ser ers­ten Aus­gabe der neuen Sen­de­reihe Ra­dio Pas­sen­ger, worum es in der Ge­schichte von Ida und Mi­das geht und zeigt an­hand ei­ner vor­ge­le­se­nen Kost­probe, wa­rum es sich lohnt das Buch zu lesen.

Show­no­tes

2. Oktober 2013

shutdown -h now

von Fellow Passenger

Der Geld­au­to­mat der US-Regierung hat die EC-Karte ein­be­hal­ten und in Deutsch­land ver­hin­dert das un­ge­wohnte Wahl­er­geb­nis einst­wei­len die Regierungsbildung.

Spe­zi­al­ex­per­ten hal­ten diese Si­tua­tion für hoch­ge­fähr­lich. Sollte der Zu­stand an­hal­ten, wür­den die ei­gent­lich als re­gie­rungs­be­dürf­tig gel­ten­den An­ge­hö­ri­gen der be­trof­fe­nen Staa­ten ge­zwun­gen, ihre Ge­schi­cke selbst zu len­ken. Ein­mal auf den Ge­schmack ge­kom­men, be­stünde die Ge­fahr, dass sie es gar nicht mehr an­ders wollen.

25. September 2013

Liberaler Arbeitsmarkt

von Fellow Passenger

Phillip Rösler auf der Hannovermesse

Schle­cker­frauen ra­ten Phil­lipp Rös­ler, ehe­ma­lis Vor­sit­zen­der der FDP, sich bei der Agen­tur für Ar­beit mög­lichst schnell selbst um eine An­schluß­ver­wen­dung zu be­mü­hen.
Bild: Ru­dolf­Si­mon Wi­ki­me­dia Commons

 

21. September 2013

Achtung CDU-Wähler!

von Fellow Passenger

Die Wahl ist ent­schie­den. Al­les bleibt wie es ist oder wird so­gar noch viel bes­ser, weil Frau Mer­kel wei­ter­hin als Kanz­le­rin am­tie­ren wird.

Gön­nen Sie sich doch die­sen Sonn­tag end­lich mal den lang­er­sehn­ten Fa­mi­li­en­aus­flug und la­den Sie all Ihre Freunde und Be­kann­ten ein, Sie zu begleiten.