17. Bundesland

Wenn man so prominente beliebte Blogger wie Kathleen interviewt, bekommt man natürlich viel virtuellen Besuch aus aller Herren Länder.

Etwas verwirrend fand ich allerdings das hier:
Besucher aus Texas, Deutschland

Das es fünf „neue“ Bundesländer gibt, weiß ich ja, aber ich dachte, das wären Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thürigen. Aber jetzt Texas? Sollte Deutschland da unbemerkt Teile der USA annektiert haben? Im Zuge der Globalisierung halte ich ja nichts mehr für unmöglich.

Eine Antwort auf „17. Bundesland“

  1. [Nee, nee, prominent kann ich so nicht stehen lassen. Da gibt’s ganz andere. Mich kennen ein paar Schock Leser.]

    Du würdest dich wundern, was es im Süden und Osten noch so gibt – selbst Amerika findet sich in Deutschland auch eines.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.