Die Flagge

Hiermit wird verkündet, daß das unabhänige Fachmagazin für Halbwissen, „The Fellow Passenger“ nun eine offizielle Flagge hat.

Die offizielle Flagge des Fellow Passenger

An einer Unabhängigkeitserklärung wird noch gearbeitet.

7 Antworten auf „Die Flagge“

  1. im schützenden kreis der wärme und des lichtes, verweilt der nie stillstehender mister jolly good. im hintergrund, die graue i- und emminenz des neutralen, unbeteiligten, des nicht-urteilend und anonymen.
    das licht scheint den reisenden fangen zu wollen, doch jeden moment verlässt er den lichtkegel und verschwinden in der gräulichkeit der anonymität.

    kvk

  2. Ihre Domain stand auf der IP-Whitelist, statt auf der Domain-Whitelist. Offenbar brauche ich eine neue Brille und Sie neue Kontaktlinsen. Es handelt sich natürlich um ein Reptilienauge, das in einen Elephanten transplantiert wurde.

  3. Ach so, ein Reptilienauge in einem Elefantenkopf soll das also sein. Sie können mir ja viel erzählen, wenn der Tag lang ist, Herr Fellow Passenger. Für mich bleibt das ein Eidotter mit einem zerlaufenen Hahnentritt.

  4. alles quark!
    es ist eine designerschlange! graugelb wie das gute erco. eine pusteblume vor meiner wand; ein stück pantone 427 mit loch gegen die fassade einer postfiliale gerichtet.
    einen häufchen safran auf sichtbeton aus der schweiz. (kulturell-übergreifend)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.