Favicon bei Bloglines

Es geht um dieses kleine Symbol, das bei handelsüblichen Internet-Browsern neben der Adresse der Seite angezeigt wird. Das nennt man „Favicon“. Eigentlich sollte das auch bei Bloglines, diesem RSS-Lesedienst zu sehen sein. Bei einigen Blogs ist das auch so. Beim Fellow Passenger und vielen anderen aber nicht.

Kann mir jemand sagen, woran das liegt? Oder besser: Kann mir jemand sagen, was zu tun ist, um das Ding dort angezeigt zu bekommen?

5 Antworten auf „Favicon bei Bloglines“

  1. Woran das liegt, kann ich Ihnen auch nicht sagen, Herr Fellow Passenger. Aber schauen Sie doch bei den Blogs, bei denen es klappt, in den Quelltext und vergleichen das mit Ihrer Angabe
    <link rel=“shortcut icon“ xhref=“http://www.fellowpassenger.de/favicon.ico“ mce_href=“http://www.fellowpassenger.de/favicon.ico“ type=“image/x-icon“>.
    (Da sollte eigentlich was mit code…/code in spitzen Klammern stehen, das wurde aber in der Vorschau nicht angezeigt…wenn Sie Lust haben, können Sie’s ja berichtigen.)

  2. Also bei IT&W (wo es klappt) steht nur

    <link rel=“shortcut icon“ href=“http://www.industrial-technology-and-witchcraft.de/favicon.ico“ />

    Bei Ihnen (wo es nicht klappt) steht
    <link rel=“shortcut icon“ href=“http://zenzizenzizenzic.de/favicon.ico“ />

    Ich vermag da keinen formalen Unterschied zu erkennen, verehrter Herr Zaf.

  3. Das ist in der Tat ein sehr merkwürdiges Verhalten. Da tippe ich mal eher auf einen Fehler bei Bloglines, wenn es bei gleicher Syntax mal angezeigt wird und mal nicht. Ich bin ja altmodisch und rufe die von mir besuchten Blogs immer im Browser auf. Da wird -sofern vorhanden- dann auch das Favicon immer angezeigt. Ihr altes gefiel mir übrigens besser, Herr Fellow Passenger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.