Unterschlagenes Land

Weil ja kein Mensch sich in allen Foren registrieren kann, wo diese wirklich brillante Überlegung zu finden ist, mal eine kurze Würdigung dazu:

Guckt in euren Pass, was steht da? Staatsbürgerschaft DEUTSCH. Was ist denn das? So eine gibts nicht. In jedem Pass anderer Nationen steht dort der Name des Landes. Da fehlt das Wort …LAND. Wieso?

Dort steht „Staatsangehörigkeit: deutsch“. Deutsch drückt in unserer Sprache aus, daß etwas aus unserem Land kommt. Das ist eine Herkunftsbezeichnung in deutscher Sprache. Die Staatsangehörigkeit Deutsch gibt es ebenso wie Französisch, oder Guatemaltekisch. Das Wort Land fehlt dort keineswegs. Wir sprechen schließlich auch nicht Deutschland, sondern Deutsch.

3 Antworten auf „Unterschlagenes Land“

  1. deutschsein ist ein nicht unbedingt geografischer Zustand, deutschländig und Deutschland aber gebietlich sehr verschieden, könnte ja bis Afghanistan reichen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.