2 Antworten auf „Blüte der Solidargemeinschaft“

  1. ich denke, bei der umsetzung der doktorarbeit wäre die gewinn- und zuverdienstmarge zu gering, um das ausersonnene projekt 1:1 zu übernehmen.
    letztenendes, geht es bei desertec nicht um erneuerbare energie, sondern gewinnoptimierung und erschliessung neuer wirtschaftsfelder. vielleich winken hierbei ebenso wie bei der molkereierzeugnissen, satte bezuschussungsgelder der statt, aus moralisch/populistischen gründen.
    wer will schon noch ein akw in seinem garten stehen haben. ausserdem ist der garten schon voll mit mobiltelefonantennen und untertunnelt von telekomleitungen.

    da helfen keine penetranten telefonate mit dem mucrück: lieber fährt man taxi, wie in new york, wo unzählige doktoren und professoren aus aller welt die neurotiker durch die stadt befördern und bleiben dabei konsequent und unbeugsam.

  2. Dabei hätte Herr Czisch schon für ein paar lumpige hunderttausend Euro ein weltweites Patent auf sein Verfahren anmelden können. Das sollte doch jedem Doktoranden möglich sein. Unsere Gesellschaft räumt jedem klugen Kopf die Chance auf eine kometenhafte Karriere ein, sofern er über genügend Geld verfügt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.